Exogene Ketone

Exogene Ketone werden von außen (exogen) dem Körper zugeführt. Der Körper ist zwar in der Lage selbst Ketone (endogen) herzustellen, jedoch ist dies nur möglich wenn Sie dauerhaft komplett auf Kohlenhydrate bei der Ernährung verzichten. Körperfett ist dann die Hauptenergiequelle. Diese Ernährungsform wird auch als Ketogene Diät bezeichnet. Langfristig gesehen ist eine Diät aber nicht zielführend und für die meisten nicht auf Dauer. Hier sind exogene Ketone genau das, was es so einfach macht. Die Forschung darüber ist gerade erst am Anfang, aber im Leistungssport werden exogene Ketone bereits länger verwendet.

Es gibt zwei Hauptvarianten:

Ketonsalze

Keton Salze auch BHB-Salze genannt, sind Ketone die an ein Salz gebunden werden. Sie sind am häufigsten in Pulverform mit Flüssigkeit gemischt.

Ketoneester

Dies sind Ketone, die Ester genannt werden und in flüssiger Form gebunden sind. Ketoneester wird häufig in der Forschung verwendet, sind nicht so einfach erhältlich und sehr teuer.

Was sind die Vorteile?

Exogene Ketone werden häufig zur Verbesserung der sportlichen Leistung, zum schnelleren Fettabbau oder zur Steigerung der kognitiven Leistungsfähigkeit eingesetzt. Nachfolgend erläutern wir Ihnen die wichtigsten Vorteile.

1. Vorbeugung gegen die Keto-Grippe

Manche Menschen haben Probleme beim Umstieg auf eine ketogene Ernährung, die sogenannte Keto-Grippe. Dies liegt daran, dass Ihr Körper keine Kohlenhydrate mehr erhält und nicht auf die Fettverbrennung umgestellt hat. Exogene Ketone sind eine schnelle Energiequelle, die Ihr Körper kennt und schneller nutzen kann. Dadurch überbrücken Sie die Phase geringer Energie und Ihr Körper kann weiterhin richtig funktionieren.

2. Verbesserte sportliche Leistung

Während des Trainings verbrennt Ihr Körper durch verschiedene Energieformen. Sobald jedoch die Glykogen-speicher aufgebraucht sind, muss auf Fettverbrennung umgestellt werden. Da Sie neben dem Training auch Fett in Energie umwandeln, ist dies ein ziemlich energieaufwendiger Prozess. Ihr Körper braucht dafür viel Energie, vor allem aber Sauerstoff. Durch die Ergänzung mit exogenen Ketonen kann Ihr Körper sofort mit der Arbeit beginnen und dieser wird effizienter mit dem verfügbaren Sauerstoff umgehen.

3. Schneller Fettabbau

Normalerweise bedeutet dies, dass Sie mehr Fette verbrannt haben, wenn Ihr Keton-spiegel höher ist. Durch die Ergänzung mit Ketonen erhöhen Sie die Anzahl der Ketone um einen externen Faktor, aber Sie erzeugen das Signal in Ihrem Körper, dass es auf Ketone wirkt.

4. Verbesserte kognitive Leistung

Das Gehirn ist täglich für etwa ein Viertel Ihres Energieverbrauchs verantwortlich. Aus diesem Grund ist es auch wichtig, ihn mit einer guten Energiequelle zu versorgen. Kohlenhydrate sind nicht immer ein stabiler Faktor, das merkt man zum Beispiel beim Energie tief nach einer ausgiebigen Kohlenhydratreichen Mahlzeit. Dann liegst du oft lieber flach auf der Couch. Exogene Ketone können diese schnelle Energiequelle sein, die Ihnen den nötigen Schub verleiht. Damit erzielen Sie die besten Ergebnisse auf nüchternen Magen!

5. Um Sie wieder in die Ketose zu bringen

Niemand kann zu 100% in der Ketose sein. Und seien wir ehrlich, jeder möchte immer etwas Kohlenhydrate oder Zucker genießen. Es gibt keinen Grund, sofort gestresst zu sein, ihr Körper kehrt automatisch zur Ketose zurück, wenn Sie wieder eine gute Diät einhalten. Sie können diesen Prozess jedoch mit exogenen Ketonen beschleunigen. Da Ihr Körper sofort wieder Ketone im Blut hat, beginnt er sofort wieder damit zu arbeiten, sodass Sie schneller zur Ketose zurückkehren können. Es ist wichtig, dass Sie aufhören, Kohlenhydrate zu essen. Exogene Ketone wirken unterstützend, nicht als Ersatz für eine gute und gesunde Ernährung!

Unsere exogenen Ketone sind Gluten frei und Bioverfügbar. Viele unserer Varianten sind auch Vegan, Koscher und milchfrei. Diese Information ist bei der Bestellung sichtbar. Mehr über die Produktanwendung und Erfahrungen einfach den entsprechenden Links folgen.