Exogene Ketone

Exogene Ketone werden von außen (exogen) dem Körper zugeführt. Der Körper ist zwar in der Lage selbst Ketone (endogen) herzustellen, jedoch ist dies nur möglich wenn Sie dauerhaft komplett auf Kohlenhydrate bei der Ernährung verzichten. Körperfett ist dann die Hauptenergiequelle. Diese Ernährungsform wird auch als Ketogene Diät bezeichnet. Langfristig gesehen ist eine Diät aber nicht zielführend und für die meisten nicht auf Dauer. Hier sind exogene Ketone genau das, was es so einfach macht. Die Forschung darüber ist gerade erst am Anfang, aber im Leistungssport werden exogene Ketone bereits länger verwendet.

Es gibt zwei Hauptvarianten:

Ketonsalze

Keton Salze auch BHB-Salze genannt, sind Ketone die an ein Salz gebunden werden. Sie sind am häufigsten in Pulverform, werden mit Wasser gemischt und eingenommen.

Ketoester

Dies sind Ketone, die Ester genannt werden und in flüssiger Form gebunden sind. Ketoester wird häufig in der Forschung verwendet, sind nicht so einfach erhältlich und sehr teuer. Der Geschmack und Geruch von Ketoester ist sehr gewöhnungsbedürftig...

Ketonsalze

Exogene Ketone können in verschiedenen Verbindungen gebunden werden. Die mir bekannten Verbindungen sind Natrium, Kalzium, Magnesium, Kalium  (Sodium/Calcium/Magnesium/Potassium). Da es auf die Kombination der verschiedenen Verbindungen Patente gibt, kann nicht jeder Hersteller dieselben Produkte / Verbindungen nutzen. Dies wirkt sich auf den Geschmack, Verträglichkeit und Wirkung besonders aus. Die Forschung und Entwicklung exogener Ketone ist längst noch nicht abgeschlossen und so werden immer mehr und neue Produkte auf dem Markt kommen. Marktführer von exogenen Ketonen ist eine Kooperation von Compound Solutions, Inc. RK Solutions (Realketones) woraus die Marke GoBHB ™ entstanden ist. Diese Marke ist in den meisten Produkten auf dem Markt zu finden. Da die Forschung und Entwicklung nicht aufhört in diesem Bereich, gibt es nicht nur die verschiedenen Zusammensetzung, sondern auch die Generationen der Entwicklung. Die neuste Generation ist D-BHB (so werden auch die endogenen Ketonkörper bezeichnet "Körpereigene"), die vom Körper sehr gut aufgenommen (absorbiert) werden und somit sehr Wirksam sind. Ketoneester hat auch die Bezeichnung D-BHB die in flüssiger Form gebunden und welches hoch dosiert für den Spitzensport genutzt wird. Der größte Vorteil von Ketoneester ist die langanhaltende Ketose im hohen Level. Dafür ist der Geschmack gewöhnungsbedürftig und der Preis sehr hoch.

Die Produkte von Realketones haben grundsätzlich alle vier Verbindungen im optimalen Verhältnis enthalten, so das Geschmack, Verträglichkeit und Wirkung einzigartig sind. Ich habe bereits viele Produkte getestet und mein Fazit bei Realketones ist, dass Preis / Leistung optimal sind. Vom Geschmack her, habe ich noch kein besseres Produkt gefunden.

In den Social Media Plattformen wird sehr oft aggressiv um Produkte geworben die auch funktionieren, aber es verdienen sehr viele Leute (MLM) an dem Verkauf eines Produktes mit. Dies macht das Produkt einfach nur sehr teuer und füllt die Taschen der ganz oben befindlichen so genannten Leaders, Mentoren sowie finanziert man das extrem überzogene Marketing mit dem Kauf des Produkts. Kaufen Sie lieber das Produkt ganz normal in Onlineshops und überzeugen sich selbst davon, das diese genau so gut sind. Es gibt Messgeräte dafür und bei richtiger Anwendung erreicht man das gleiche Ziel mit viel weniger Kosten !

Unsere exogenen Ketone sind Gluten frei und Bioverfügbar. Viele unserer Varianten sind auch Vegan, Koscher und milchfrei. Diese Information ist bei der Bestellung sichtbar. Mehr über die Produktanwendung und Erfahrungen einfach den entsprechenden Links folgen.