Was ist Ketose ?

Die Ketose ist ein Stoffwechselzustand, der sich einstellt, wenn du deine Ernährung auf gesunde Fette basierend umstellst. Diese Ernährungform wird als Ketogene Diät bezeichnet. Bei dieser Diät verschwinden Kohlenhydrate nahezu komplett von deinem Speiseplan. Fehlen die Kohlenhydrate, stellt sich dein Körper in die sogenannte Ketose um und gewinnt seine Energie nahezu ausschließlich aus Fett. Die Ketose greift dabei nicht nur deine Fettreserven im Körper an, sondern verbessert auch deine mentale Power. Die Energiegewinnung für deine Muskeln und das Gehirn ist bei einer Ketose schneller, als bei Glukose und dadurch steigt deine Energieeffizienz. Viele Sportler nutzten den Zustand der Ketose um Gewicht zu verlieren z.B. vor Wettkämpfen oder auch im Ausdauersport aufgrund der höheren Energiedichte von Ketonen im Vergleich zu Zucker.

Die Ketone, die bei einer Ketose in der Leber gebildet werden, lassen sich als transportform von Fetten verstehen. Das ist sehr vorteilhaft und spart vor allem umständliche Umwandlungsprozesse und damit Zeit und Energie. Ketone können also sofort nach der Aufnahme über die Nahrung zu Gehirn und Muskeln transportiert werden und dort sehr schnell in Energie umgewandelt werden. Die Fette zur Energiegewinnung können entweder aus der aufgenommenen Nahrung stammen, oder aus dem Fettgewebe deines Körpers. Daher ist die ketogene Diät auch so gut zum abnehmen geeignet, da dein Körper auf deine natürlichen Fettreseven zurückgreift.

 

Die Vorteile der Ketose:

- bessere Fettverbrennung
- bessere Konzentration
- mehr Kraft
- mehr Energie
- mehr Leistung
- besseres Hautbild
- bessere Verdauung
- bessere Laune
- besserer Schlaf

 

Es gibt weitere Vorteile der Ketose:

Ist dein Stoffwechselzustand so eingestellt, stehen mehr Enzyme zur Umwandlung von Fetten bereit und so wird ganz natürlich die Fettverbrennung erhöht. Viele kennen dieses bereits aus der Low-Carb-Diät, bei der auch meistens auf Kohlenhydrate verzichtet wird. Daher ist die Ketose auch für diejenigen sehr gut geeignet, die den Körperfettanteil minimieren und so Gewicht reduzieren wollen. Ein hoher Fettanteil in der Nahrung macht also schlank und nicht fett, wenn man die richtigen Fette zu sich nimmt.

 

Nachteile der Ketogenen Ernährung:

Den Stoffwechsel in die Ketose zu bringen dauert oft mehre Wochen. Wenn man es dann endlich geschafft hat seinen Körper in die Ketose zu versetzen, bedeutet ein abweichen von der Ernährungsform das man sofort aus der Ketose raus ist. Dies ist ärgerlich und daher wird es auch als Ketogene Diät bezeichnet.

 

Alternative zur Ketogenen Ernährung:

Wir haben ein Produkt, was den Körper innerhalb von 60 Minuten nach Einnahme des Drinks in die Ketose versetzt. Dabei kann der Körper nicht unterscheiden zwischen den Ketonen die vom Körper produziert werden zu denen aus unserem Produkt. Testen Sie unser einzigartiges Produkt und überzeugen sich selbst von dessen Wirkung. Wenn Sie mehr wissen wollen, nehmen Sie mit mir Kontakt auf.